Sichere dir 10% auf den ersten Kauf
0

Wir machen aus flip eine Marke!

Corinna von flip (Dr. Corinna Busch aus Hamburg)strahlt in die Kamera mit der offiziellen Urkunde zur Markenanmeldung

flip flip, Hurraa! Der Gesprächsflip® wird zum geschützten Begriff.

Offen gesagt musste ich im Dezember 2021 gar nicht lange überlegen, wie der Prototyp mit Namen heißen soll.

Beim Brainstorming in der Küche kritzelte ich auf einem Blatt Papier herum, um im Anschluss Wortkreationen bilden zu können:

  • Ich möchte Eltern helfen, gute Gespräche mit Kindern zu führen
  • Mein Kommunikations-Tool ist für Familien gedacht
  • Es sind 60 Fragen, die spannender sind als Wie war dein Tag heute?
  • Alltagsfragen, Gesprächseinstiege
  • mehr Tiefe in den Gesprächen, mehr Nähe und Verbundenheit ❤️
  • mit 6 Kategorien: Heute, Morgen …
  • nie wieder einsilbige Antworten → KEIN „gut“ oder „wie immer“
  • Tägliches Ritual, jeden Tag oder wöchentlich
  • Frage des Tages (Question / Q)
  • wird beim Essen benutzt (Frühstück oder Abendessen)
  • steht auf dem Esstisch (Table Talk?)
  • sieht aus wie ein Fotokalender
  • mit Spiralbindung, steht in einem Holz-Block
  • man muss die Seite umblättern, um zur nächste Seite (Frage) zu gelangen

PLÖTZLICH kam mir in den Sinn, dass Karsten vor vielen Jahren eine Produktidee hatte (das muss im Jahr 2009 gewesen sein). Es war ein Mini-Handbuch, das Segler:innen an Bord helfen sollte, im Notfall Erste Hilfe leisten zu können. Man flipt dabei von einer Seite zur nächsten Seite und befolgt die Anweisungen. 

Ich durchstöberte also die Schränke, die Schubladen … bis ich seinen Prototypen gefunden hatte. Sein Erste-Hilfe-Set war ebenfalls an einer Spiralbindung befestigt! Er nannte es den RescueFlip. Und in diesem Moment wusste ich, wie ich meinen Prototypen nenne: 💡

Der GesprächsFLIP für Familien

Denn Umblättern heißt im Englischen:

  • etwas umblättern → to flip sth. 
  • Umblättern → flipping of pages

Es war so einfach!

Damaliger Prototyp und jetziger Gesprächsflip FAMILIE

Erst dachte ich, dass der „GesprächsFLIP für Familien“ nur ein Arbeitstitel wäre und sich der Produktname im Laufe der Zeit noch ändern würde.

Aber nein, falsch gedacht! 

Meinen Prototyp-Testerinnen hat der Name gut gefallen. 

Mit der Zeit wurde uns auch immer klarer, dass der Produktname „Gesprächsflip“ sehr passend ist, getreu dem Motto: Flip dich rein ins gute Gespräch!

Außerdem gibt es so viele schöne Sprüche und Wortwitze rund um „flip“. Ich freue mich jedes Mal, wenn mein Sohn am Abendbrottisch sagt – „Mama, lass’ uns flippen!“

… oder als eine Mutter aus dem Prototypen-Test einen Zwischenstand per E-Mail meldete: Ja, wir “flippen“ fleißig. Es macht richtig Spaß. […] Danke, Sigrid. 🙏😀

Kurzum: 

Wir haben uns so sehr an den Namen „Gesprächsflip“, kurz „flip“, gewöhnt, dass wir uns gar nichts anderes mehr als Produktnamen vorstellen konnten. 

Obendrein ist das Umblättern von den Seiten zum Schlüsselbild unserer Marke geworden. Auf jeder Seite des Gesprächsflips® FAMILIE steht eine Frage – und sie löst viele Bilder aus! Bei jedem anders und immer ganz persönlich. 

Im Februar 2022 haben wir dann fest entschlossen, die Wortmarke „Gesprächsflip“ beim Patentamt anzumelden. 

Und ein paar Wochen später kam dann die Urkunde!

Ich habe mich riesig gefreut, oder anders gesagt: 

Ich bin ausgeflipt. 😍🤩

Auf gute Gespräche!

Eure Corinna von flip

Dr. Corinna Busch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren...

Corinna und Karsten von flip präsentieren ihren neuen flip Shop. Sie halten den Laptop und das Handy in die Kamera und freuen sich riesig

Schaut mal, unser neuer flip Shop ist live!

Willkommen im neuen flip Shop – Alles neu, nur für euch! 🥳 Wir freuen uns riesig, ...
27 Emotionen: Vater und Sohn machen einen Spaziergang und reden offen und konzentriert miteinander

27 Emotionen: Eine Reise durch unsere Gefühlswelt

Entdecke die 27 Emotionen Liste: Hier erfährst du mehr über die Basisemotionen und die 27 Gefühle nach der Studie von Cowen & Keltner (2017).
Emotionale Kompetenz bei Kindern fördern: Kind strahlt in die Kamera, weil sie ihre Hände bunt angemalt hat.

Wie können Eltern die emotionale Kompetenz bei Kindern fördern?

Die emotionale Kompetenz bei Kindern fördern: Ein Leitfaden für Eltern & Der Gesprächsflip® GEFÜHLE: Mit Kindern im Alltag über Gefühle reden

Achte auf deinen Spam-Ordner

Die E-Mail ist in 10 bis 20 Sekunden bei dir 💨. Aber...

Der Datenschutz verlangt von uns, dass wir dir erst eine E-Mail schicken müssen, in der ein Link ist, auf den du klicken musst. Das dient zu deinem Schutz und ist auch gut so. Erst DANACH dürfen wir dir den Gutschein-Code oder Newletter schicken.

Häufiges Problem: die E-Mail landet im Spam und nicht in deiner Inbox. Bitte schaue deshalb auch in deinem Spam-Ordner nach. Wenn dein E-Mail Programm uns noch nicht kennt, dann landet diese E-Mail gerne dort! So findest du den Spam-Ordner. 

Spam-Ordner auf deinem Handy

Spam-Ordner auf dem Desktop

Klasse, die erste E-Mail kommt schon morgen in deiner Inbox an!

Newsletter

Erhalte Tipps für gute Gespräche, gestalte neue flip Produkte aktiv mit und sichere dir tolle Rabatte!

Spare 10%

auf deine erste Bestellung