Sichere dir 10% auf den ersten Kauf
0

Ulrike Döpfner – Der Zauber guter Gespräche

Das Foto zeige Ulrike Doepfner's Buch "Der Zauber guter Gespräche". Daneben steht passend dazu der Gesprächsflip FAMILIE mit der Familie Frage "Was war heute der schönste Moment für dich?"

In dieser Rezension stelle ich euch das Buch „Der Zauber guter Gespräche“ von Ulrike Döpfner und den Gesprächsflip® FAMILIE vor. Beide helfen, positive und tiefsinnige Gespräche mit euren Kindern zu führen.

Liebe Eltern, heute möchte ich euch das Buch Der Zauber guter Gespräche“ von Ulrike Döpfner vorstellen. Als Eltern ist es oft eine Herausforderung, mit unseren Kindern über wichtige Themen zu sprechen und eine gute Beziehung aufzubauen. Dieses Buch bietet einen Leitfaden für eine positive und erfolgreiche Kommunikation in der Familie.

Die Autorin: Ulrike Döpfner

Ulrike Döpfner ist studierte Psychologin und arbeitet als Therapeutin für Kinder und Jugendliche mit Schwerpunkt Elterncoaching. Sie ist selbst Mutter von drei Söhnen. Der Zauber guter Gespräche“ ist ihr zweites Buch. Sie hat langjährige Erfahrung als Coach und Trainerin im Bereich der Gesprächsführung mit Kindern und hat dieses Wissen in das Buch einfließen lassen. Das Buch zeigt, wie man durch eine offene und vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre eine bessere Beziehung zu seinen Kindern aufbauen kann. 👪

Das Buch: Der Zauber guter Gespräche 

Das Buch ist in 3 Teile und 13 Kapitel unterteilt und bietet zahlreiche Tipps, um die Kommunikation mit Kindern zu verbessern. Jedes Kapitel behandelt ein bestimmtes Thema, wie zum Beispiel „Aktives Zuhören, „Gespräche in den Alltag einplanen“, „Eine Gesprächskultur schaffen“, oder „Rituale installieren“ und „In die Welt unserer Kinder eintauchen“.

Teil 1:

„Der Zauber guter Gespräche“ ✨ beginnt mit einem Kapitel, das sich mit den Grundlagen guter Gespräche beschäftigt. Hier erfährt der Leser, was Eltern zu guten Gesprächen mit ihren Kindern beitragen können. Der Grund-Tenor ist, dass gute Gespräche Nähe schaffen. ❤️❤️

In den einzelnen Kapiteln geht Ulrike Döpfner detailliert auf die verschiedenen Aspekte guter Gespräche ein. Es geht um aktives Zuhören, Verstehen und die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen. Hier gibt es zahlreiche praktische Beispiele, die helfen, die eigenen Fähigkeiten in diesen Bereichen zu reflektieren und zu verbessern. 

Mutter und Tochter lesen gemeinsam ein Buch

Teil 2:

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der in diesem Buch behandelt wird, ist der Umgang mit Konfliktsituationen. Die Autorin gibt wertvolle Tipps, wie man Konflikte anspricht und auf die Bedürfnisse und Gefühle der anderen Familienmitglieder eingeht. Außerdem geht sie in ihrem Buch auf gewaltfreie Kommunikation ein (Giraffensprache und Wolfsprache).

Neben dem Umgang mit Konflikten geht es in dem Buch „Der Zauber guter Gespräche“ ✨ auch darum, wie man als getrennt lebendes Elternteil durch gute Gespräche (wieder) Nähe zu seinem Kind findet. 

Insgesamt ist Der Zauber guter Gespräche“ ✨ ein sehr anschauliches und praxisorientiertes Buch, das sich hervorragend für Eltern eignet, die ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern möchten. Die Tipps sind leicht verständlich und gut strukturiert, sodass man sie direkt im Alltag mit Kindern umsetzen kann.

Ich habe das Buch über Familienkommunikation mit großer Freude gelesen und in drei Tagen verschlungen. Es ist wirklich sehr empfehlenswert, wie auch die vielen Rezensionen auf Amazon zeigen. 

Besonders positiv hervorzuheben ist, dass Ulrike Döpfner immer wieder betont, wie wichtig es ist, auf die Bedürfnisse und Gefühle der Kinder einzugehen. Dies schafft Vertrauen und eine offene Atmosphäre, in der sich Kinder sicher und geborgen fühlen können.

Kernaussagen in: Der Zauber guter Gespräche

  1. Gute Gespräche stellen Nähe her und ergeben sich oft spontan. 
  2. Aktives Zuhören ermöglicht es uns Eltern, am Gefühlsleben unserer Kinder teilzuhaben, und ihr Selbstvertrauen zu fördern.
  3. Kinder sprechen wie ihre Eltern, weshalb wir gute Kommunikation im Alltag vorleben sollten.
  4. Wir sollten als Eltern auf Verhöre“ verzichten und stattdessen unsere Verfügbarkeit signalisieren.
  5. In Konflikten gilt es, sachlich zu bleiben und die eigenen Bedürfnisse mitzuteilen.
  6. Offene Fragen bzw. gute Gesprächseinstiege bieten einen spielerischen Weg, um mit unseren Kindern ins Gespräch zu kommen.

Das Extra: 100 Fragen für die Familie für tiefsinnige Gespräche mit Kindern

Teil 3:

Als zusätzliches Extra bietet das Buch am Ende eine Liste von 100 Fragen für die Familie, die für tolle und tiefsinnige Gespräche mit den eigenen Kindern genutzt werden können. Hier sind einige Beispiele für Fragen aus dem Buch: 

  1. Wie stellst du es dir vor, Superkräfte zu haben?
  2. Was würdest du zaubern, wenn du zaubern könntest?
  3. Welche Film-/Fernsehfigur wärest du gern?
  4. Was würdest du gern richtig gut können?
  5. Mit wem würdest du gern mal einen Tag verbringen?
  6. Was willst du mal werden?
  7. Wer ist dein Lieblingsmensch?
  8. Was würdest du gern erfinden? 🚀
  9. Was magst du lieber: Fragen stellen oder beantworten?
  10. Was ist dir zuletzt richtig gut gelungen?

Diese Fragen für die Familie (oder wie Ulrike Döpfner schreibt: Fragen, die Kinderwelten öffnen“) sind eine einfache Möglichkeit, um lebhafte und intensive Gespräche mit den Kindern zu führen und eine positive Beziehung aufzubauen.

Für die Praxis: Gesprächsflip® FAMILIE

Für alle Eltern, die noch mehr Inspiration für gute Gespräche im Alltag suchen, empfehle ich den Gesprächsflip® FAMILIE (kurz flip“ genannt). Dieser flip ist ein Kommunikationstool aus 52 Fragen für die Familie, die in fünf Kategorien unterteilt sind: Heute, Morgen, Familie, Freunde und Über uns. Die Fragen (auf der Vorderseite) zielen darauf ab, Eltern und Kinder dabei zu helfen, gute Gespräche im Alltag zu führen und gemeinsam Zeit zu verbringen. Er steht SICHTBAR 🧐 auf dem Esstisch in der Küche (oder dort, wo die Familie zusammenkommt). So können Familien beim gemeinsamen Abendessen die Frage des Tages“ auswählen, und starten so in ein interessantes Gespräch. Auf der Rückseite der jeweiligen Frage finden Familien ganz viel Inspiration, wie die Fragen beantwortet können. Für ganz viel Abwechslung in den Gesprächen.

Das Cover vom Gesprächsflp FAMILIE. Der flip steht auf dem gedeckten Esstisch

Der Gesprächsflip® ist ein sehr praktisches Tool, das Eltern dabei unterstützt, gute Gespräche im Alltag zu führen. Die Fragen sind gut strukturiert und bieten eine gute Grundlage für eine positive Gesprächsatmosphäre. Über 3.500 Familien in Deutschland 🇩🇪 flippen“ sich mit dem Familienflip bereits in gute Gespräche beim gemeinsamen Abendessen! Er funktioniert, wie die zahlreichen (tollen!) Bewertungen in unserem Shop für gute Gespräche zeigen. 😀

Fünf Kategorien:

Die Heute“ Kategorie ist perfekt, um mit seinen Liebsten zu Hause über den Tag in der Schule reden (KEIN: Wie war dein Tag?) und mit Kindern über Gefühle sprechen zu können. Mit den Fragen in dieser Kategorie können Familien tiefgründige Gespräche führen, das Selbstbewusstsein und die Selbstreflexion ihrer Sprösslinge stärken und die Beziehung vertiefen. Eine Beispiel-Frage ist: Worüber hast du dich heute gefreut?

Beispielfrage aus der Kategorie Heute: Worüber hast du dich heute gefreut?

Fragen in der Kategorie Morgen“ eignen sich besonders gut für den Start in den nächsten Tag. Diese Alltagsfragen können dazu beitragen, dass Kinder motiviert und mit positiver Energie in den neuen Tag starten. 

In der Kategorie Familie“ gibt es zahlreiche Fragen, die dazu beitragen, dass Kinder sich in der Familie geborgen und sicher fühlen. 👪 So können Familien etwa über ihre gemeinsamen Erlebnisse (am Wochenende, im Urlaub, zu Hause …) sprechen. 

Fragen der Kategorie Freunde“ eignen sich besonders gut, um Kinder dabei zu unterstützen, gute Freundschaften aufzubauen und soziale Kompetenzen zu entwickeln. 

Und zu guter Letzt: Die Kategorie Über uns“ ist eine hervorragende Möglichkeit, um über die eigene Familie zu sprechen und die Beziehung zu den Kindern zu vertiefen. Durch diese Fragen können sich Eltern und Kinder über ihre Interessen, Wünsche und Gedanken austauschen

Rückseite des Gesprächsflip FAMILIE, mit Antwortideen für Kinder und Eltern um die Frage: Worüber hast du heute gelacht? einfacher zu beantworten

 

Insgesamt ist der Gesprächsflip® ein sehr hilfreiches Kommunikationstool (bzw. Gesprächsritual), um gute Gespräche mit Kindern im Alltag zu führen. Er eignet sich besonders gut für Eltern, die auf der Suche nach neuen Ideen und Inspirationen sind und die ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern möchten.

Das Fazit: Ulrike Döpfner’s Der Zauber guter Gespräche

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Der Zauber guter Gespräche“ von Ulrike Döpfner ein sehr gutes Buch für alle Eltern ist, die eine positive und erfolgreiche Kommunikation in der Familie aufbauen möchten. Das Buch ist sehr anschaulich und praxisnah geschrieben und bietet eine Fülle von praktischen Tipps und Ratschlägen, die leicht umgesetzt werden können. Es ist eine wertvolle Ressource für alle Eltern (Mütter, Väter, Großeltern), die eine offene und vertrauensvolle Beziehung zu ihren Kindern aufbauen möchten, sowie für alle, die ihre Familienkommunikation verbessern möchten.

Das Buch ist in jeder Hinsicht lesenswert und ich empfehle es allen Eltern wärmstens. Es bietet eine Fülle von Informationen und Anregungen, die es jedem Elternteil ermöglichen, die erfolgreiche Kommunikation in der Familie zu beherrschen.

Wenn du auf der Suche nach einem Buch bist, das dir hilft, eine positive Beziehung zu deinem Kind aufzubauen und deine Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, dann ist Der Zauber guter Gespräche“ von Ulrike Döpfner das Buch, das du lesen solltest.

Und wenn du noch einen Schritt weitergehen möchtest, um die Kommunikation mit deinen Kindern im Alltag zu verbessern, solltest du dir den Gesprächsflip® für Familien zulegen. Dieser flip ist ein hilfreiches Werkzeug für Eltern, die sich eine gute Kommunikation in der Familie wünschen und mit ihren Kindern inhaltstiefe Gespräche führen möchten. Er bietet gezielte Familie Fragen, die dazu beitragen, eine starke Bindung zwischen Eltern und Kindern aufzubauen ❤️ und das Familienleben zu bereichern. 

Der Gesprächsflip® FAMILIE ist die perfekte Ergänzung zu Der Zauber guter Gespräche“. Er wird dir dabei helfen, den ZAUBER ✨🤗 der Kommunikation in der Familie zu beherrschen. 

Theorie & Praxis vereint

Bestelle am besten jetzt Der Zauber guter Gespräche von Ulrike Döpfner und den Gesprächsflip® Familie hier im Shop (oder auch auf Amazon). So erlebst du, wie du mit deinem Kind eine tiefere Verbindung aufbauen und erfolgreich im Alltag kommunizieren kannst.

Sowohl das Buch als auch der Gesprächsflip® FAMILIE eignen sich hervorragend als Geschenk für Familien. 🎁

Das Foto zeige Ulrike Doepfner's Buch "Der Zauber guter Gespräche". Daneben steht passend dazu der Gesprächsflip FAMILIE mit der Familie Frage "Was war heute der schönste Moment für dich?"

Auf zauberhafte und gute Gespräche! 

Eure Corinna von flip

Dr. Corinna Busch

P.S.: Du fragst dich, für welches Alter der Gesprächsflip® geeignet ist? Insgesamt ist der flip eine sinnvolle Investition für Familien mit Kindern im Alter von 5–17 Jahren. Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

P.P.S.: Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schreib’ uns eine E-Mail an hallo@we-flip.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren...

Corinna und Karsten von flip präsentieren ihren neuen flip Shop. Sie halten den Laptop und das Handy in die Kamera und freuen sich riesig

Schaut mal, unser neuer flip Shop ist live!

Willkommen im neuen flip Shop – Alles neu, nur für euch! 🥳 Wir freuen uns riesig, ...
27 Emotionen: Vater und Sohn machen einen Spaziergang und reden offen und konzentriert miteinander

27 Emotionen: Eine Reise durch unsere Gefühlswelt

Entdecke die 27 Emotionen Liste: Hier erfährst du mehr über die Basisemotionen und die 27 Gefühle nach der Studie von Cowen & Keltner (2017).
Emotionale Kompetenz bei Kindern fördern: Kind strahlt in die Kamera, weil sie ihre Hände bunt angemalt hat.

Wie können Eltern die emotionale Kompetenz bei Kindern fördern?

Die emotionale Kompetenz bei Kindern fördern: Ein Leitfaden für Eltern & Der Gesprächsflip® GEFÜHLE: Mit Kindern im Alltag über Gefühle reden

Achte auf deinen Spam-Ordner

Die E-Mail ist in 10 bis 20 Sekunden bei dir 💨. Aber...

Der Datenschutz verlangt von uns, dass wir dir erst eine E-Mail schicken müssen, in der ein Link ist, auf den du klicken musst. Das dient zu deinem Schutz und ist auch gut so. Erst DANACH dürfen wir dir den Gutschein-Code oder Newletter schicken.

Häufiges Problem: die E-Mail landet im Spam und nicht in deiner Inbox. Bitte schaue deshalb auch in deinem Spam-Ordner nach. Wenn dein E-Mail Programm uns noch nicht kennt, dann landet diese E-Mail gerne dort! So findest du den Spam-Ordner. 

Spam-Ordner auf deinem Handy

Spam-Ordner auf dem Desktop

Klasse, die erste E-Mail kommt schon morgen in deiner Inbox an!

Newsletter

Erhalte Tipps für gute Gespräche, gestalte neue flip Produkte aktiv mit und sichere dir tolle Rabatte!

Spare 10%

auf deine erste Bestellung